Altersvorsorge – Riester-Rente ist auf Platz drei

Altersvorsorge – Riester-Rente ist auf Platz drei

Die Riester-Rente ist inzwischen ein zentraler Baustein der privaten Altersvorsorge. Allerdings werden in sie deutlich geringere Beiträge eingezahlt als in andere Produkte. Zu diesem Ergebnis kommt die neuste Deutschland-Trend-Vorsorge des Deutschen Institut für Altersvorsorge. 38% der Befragten haben derzeit eine Lebensversicherung, 34% eine betriebliche Altersvorsorge und 33% eine Riester-Rente. Alle anderen Möglichkeiten wie Aktienfonds- oder Bank-Sparpläne liegen weit abgeschlagen.

Investitionsbereitschaft ist nahezu konstant geblieben

Fast zwei Drittel der Personen, die privat oder betrieblich vorsorgen, zahlen dafür monatliche Beiträge von 2 bis 8% ihres Bruttoeinkommens, ein Viertel sogar über 8%. Der durchschnittliche Beitrag liegt bei circa 105 Euro. Im Vergleich zu einer DIA-Erhebung aus Mitte 2010 ist damit die Investitionsbereitschaft – trotz Finanz- und Währungskrise – nahezu konstant geblieben.

In Riester-Rente wird weniger eingezahlt als in andere Vorsorgeprodukte

19% der Befragten mit einer privaten Altersvorsorge haben neben der Riester-Rente zumindest noch ein weiteres Altersvorsorgeprodukt im Portfolio. In die Riester-Rente wird dabei deutlich weniger eingezahlt als in andere Anlageformen: 53% zahlen maximal ein Fünftel ihrer Beiträge in ein Riester-Produkt ein. 69% wollen an dieser Verteilung auch nichts ändern. Insgesamt waren in den ersten drei Monaten des Jahres 2012 im Vergleich zum Vorquartal etwas weniger Befragte bereit, ihre Vorsorgelücke zu schließen. Dementsprechend sinkt der Index des DIA Deutschland-Trend-Vorsorge um zwei Zähler auf 114 Punkte.

Share this post

Comment (1)

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

These cookies are necessary for the website to function and cannot be switched off in our systems.

In order to use this website we use the following technically required cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren