Einfach grün sparen – warum Ökobanken im Trend sind

Soziales Engagement anstelle von Niedrigzinsen

Einfach grün sparen – warum Ökobanken im Trend sind

Die Bankenlandschaft in Deutschland ist groß. Sehr groß sogar. Wer einen Kredit aufnehmen oder sein Geld anlegen möchte, muss sich zunächst durch dutzende verschiedene Anbieter wühlen und sich dann für das vermeintlich beste Angebot entscheiden. Wer dazu noch umweltbewusst eingestellt ist und sich auch mit den Unternehmen hinter den Angeboten beschäftigt, hat es noch einmal schwerer. Immer wieder stehen Banken in der Kritik, sie würden die Geldeinlagen in fragwürdige Projekte stecken. Doch es gibt auch einen entgegengesetzten Trend, der durchaus interessant ist. Die Rede ist vom Aufstieg der Ökobanken.

Ethisch korrekte Geldgeschäfte

Eine dieser Ökobanken ist die Ethikbank mit Sitz in Eisenberg. Wie der Standort vermuten lässt, handelt es sich bei der Ethikbank um eine noch relativ unbekannte Regionalbank. Trotzdem erregt sie immer größeres Aufsehen, indem sie anders ist als andere Banken.

Die Ethikbank und auch weitere Ökobanken stehen für ethisch korrekte Geldgeschäfte. Im Fokus steht also nicht das Kapital, sondern das Bewusstsein für Mensch und Umwelt. Das bedeutet nach eigenen Angaben der Banken, dass kein Geld in Unternehmen und Projekte fließt, welche sich nicht aktiv für ein nachhaltiges Wirtschaftshandeln einsetzen. Rüstungsgeschäfte, Atomkraft, umweltverpestende Industrie, Kinderarbeit oder frauenverachtende Geschäftsmodelle werden nicht unterstützt. Allein bei der Kinderarbeit gibt es diverse auch bekannte Unternehmen, die in der Vergangenheit negativ aufgefallen sind und somit als potenzieller Kreditnehmer ausscheiden. Geregelt wird das Prinzip durch strenge Anlagekriterien und regelmäßige Prüfungen. Um außerdem zu beweisen, dass keine fragwürdigen Projekte unterstützt werden, sind Ökobanken gläsern und verschaffen ihren Kunden Einblick in das, was sie tun.

Soziales Engagement anstelle von Niedrigzinsen

Natürlich gibt es auch andere klassische Banken, die sich gegen bestimmte Investitionen aussprechen und dementsprechend Absagen verteilen. Doch keiner macht das so strikt wie Ökobanken. Nicht der beste Kreditzins, sondern das soziale Engagement steht hier im Vordergrund. Es werden daher insbesondere kleinere und regionale Projekte gefördert. Trotzdem werden Optionen für wirklich gute Kredite geboten.

Für Kunden, die ein starkes Bewusstsein für soziales Engagement haben, sind Ökobanken großartige Alternativen zu den herkömmlichen. Und man muss auch nicht in der Nähe wohnen, sondern kann ganz einfach online Konten eröffnen und Angebote abfragen. Bargeld kommt aus diversen Geldautomaten im Verbundsystem.

Bild 1: ©istock.com/PeopleImages
Bild 2: ©istock.com/Berezko

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

These cookies are necessary for the website to function and cannot be switched off in our systems.

In order to use this website we use the following technically required cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren