Private Rentenversicherung – Abschlusskosten steuerlich absetzen

Private Rentenversicherung – Abschlusskosten steuerlich absetzen

Private Rentenversicherung – Abschlusskosten steuerlich absetzen

Wer eine private Lebens- oder Rentenversicherung abschließt, muss Vermittlungs- und Abschlusskosten zahlen. Der Bundesfinanzhof hat jetzt klargestellt, dass diese Abschlusskosten steuerlich geltend gemacht werden können (Az. VIII B 44/10).

Steuerpflichtig ist im Alter die Hälfte des Kapitalertrags, der sich aus der Differenz zwischen der Versicherungsleistung und der Summe der gezahlten Versicherungsbeiträge berechnet. Da die Abschlusskosten Teil der Beitragszahlung sind, vermindern sie den steuerpflichtigen Ertrag.

Die Entscheidung ist vor allem bei Nettotarifen wichtig, bei denen die Abschlusskosten separat an den Versicherungsvermittler gezahlt werden.

Auch in diesem Fall müssen die Abschlusskosten später zu den Beiträgen hinzugerechnet werden, damit sie sich steuermindernd auswirken.


Das könnte Sie auch interessieren

Versicherungen Welche Absicherungen Sie wirklich brauchen

Das ändert sich 2013 in punkto Rente und Vorsorge

Altersvorsorge Private Rente gewinnt an Bedeutung

Pflegezusatzvesicherung – Private Absicherung ist notwendig

Pflegezusatzvesicherung – Private Absicherung ist notwendig

 

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

These cookies are necessary for the website to function and cannot be switched off in our systems.

In order to use this website we use the following technically required cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren