Die Sofortrente sichert Ihnen lebenslange Rentenzahlungen

Folgende Vorteile bietet die Sofortrente

Garantierte Rentenzahlung

Sichere lebenslang garantierte Rentenzahlungen.

Steuervorteil

Es muss nur der Ertragsanteil versteuert werden.

Verfügbarkeit

Ihr eingezahltes Kapital bleibt für Sie verfügbar.

Vergleich Sofortrente kostenfrei anfordern!

Fordern Sie Ihren individuellen Vergleich Sofortrente kostenfrei an.

Garantierte Leistungen für Ihren Ruhestand

Bei Vertragsabschluss können Sie eine Abrufphase vereinbaren. Innerhalb dieser Zeit können Sie den Rentenbeginn wählen. Eine weitere Option ist die jährliche dynamische Beitragsanpassung, um die spätere Rente an steigende Lebenshaltungskosten anzupassen.

Individuelle Wünsche berücksichtigen

Bei der Sofortrente haben Sie die Möglichkeit, Ihre Familie für den Todesfall abzusichern:

  • Mit einer Rentengarantiezeit, in der die Rente an Sie oder an Ihre Angehörigen gezahlt wird
  • Alternativ durch die Beitragsrückgewähr, bei der Ihre Angehörigen nach Rentenbeginn die eingezahlten Beiträge abzüglich der bereits an Sie gezahlten Renten zurückerhalten.
  • Selbstverständlich kann auch die Partner Vorsorge (Hinterbliebenenrenten-Zusatzversicherung) – nicht bei Verträgen mit Beitragsrückgewähr in der Rentenzahlungszeit – integriert werden.

Steuerlich profitieren

Sie müssen lediglich den Ertragsanteil versteuern.

Vorteile der Sofortrente

  • Lebenslange Leibrente oder Zeitrente von 5 bis 20 Jahren
  • Keine komplizierten Anlagestrategien, Gesamtverzinsung von über 4Prozent
  • Kapitalentnahme (ganz oder teilweise) jederzeit möglich
  • Im Todesfall wird das Kapital abzgl. bereits gezahlter garantierter Renten ausgezahlt, damit ist die Gesamtauszahlung immer höher als die Beitragssumme
  • optional - Hinterbliebenenrente garantiert Antragsteller & Partner eine lebenslange Rentenzahlung
  • optional - Pflegerente, doppelte Sofortrente bei Pflegestufe 2
  • optional - Individualrente zahlt höhere Rentenzahlungen bei Diabetes, hoher Blutdruck und anderen schweren Vorerkrankungen

Warum private Altersvorsorge