Vorsorge Blog - Artikel und News über Altersvorsorge

Im Blog zum Thema Vorsorge finden Sie alle Artikel und News zur Altersvorsorge – Informationen zur bAV, Riester, Basis und privaten Rentenversicherung.

Weniger Garantiezins für Rentenversicherungen 2017

Garantiezins 2017 und seine Auswirkungen Weniger Garantiezins für Lebens und Rentenversicherungen ab 2017 Für alle klassischen Lebens und Rentenversicherungen sinkt der Garantiezins zum 1. Januar 2017 auf 0,9 %. Es handelt sich um die vierte Absenkung in den letzten zehn Jahren. Lag der Garantiezins 1994 noch bei stattlichen 4,0 %, so hat die Niedrigzinsphase in den letzten Jahren dazu geführt, dass sich Versicherungskunden mit weniger zufriedengeben müssen. Wie sich die Garantiezins Absenkung auf neue Versicherungsverträge im Jahr 2017 auswirkt haben wir analysiert. [...]

Read more...
Betriebliche Altersversorgung das Plus vom Arbeitgeber

Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung – das Plus vom Arbeitgeber In vielen deutschen Unternehmen ist die betriebliche Altersversorgung längst eine Selbstverständlichkeit. Dennoch gibt es noch immer eine beträchtliche Zahl, meist kleinere Betriebe, in denen das Thema keineswegs so präsent ist. Das ist für die Angestellten dort von Nachteil, denn: War die betriebliche Altersversorgung bis 2002 lediglich eine freiwillige Leistung der Arbeitgeber, ist sie seither für jeden Arbeitnehmer möglich. Diese können von ihrem Arbeitgeber eine betriebliche Altersversorgung verlangen, sofern sie bereit sind, dafür auf [...]

Read more...
Frau Arbeit

Ein Leben lang gearbeitet, für 140 Euro Rente?!

Es sind vor allem Frauen, die in so genannten Minijobs tätig sind, und damit später oft nur ein geringe Rente erhalten. Sie sind noch mehr darauf angewiesen, etwas für ihre Altersvorsorge zu tun; auch wenn der finanzielle Spielraum dafür in den meisten Fällen sehr gering ausfällt. Ansonsten wird sich jedoch die gewohnte Lebensqualität im Alter kaum halten lassen: Selbst nach beispielsweise 45 Arbeitsjahren wird ihre Rente laut Berechnungen aus dem Bundessozialministerium noch unter dem Sozialhilfeniveau liegen. Demnach betrage selbst nach [...]

Read more...
Tagesgeld und Festgeld

Sofortrente: wie viel Rente bekommen Anleger für 100.000 €

… Die Zinsen sind auf einem historischen Tiefstand und werden wohl auch für die nächsten Jahre auf einem niedrigen Niveau verbleiben. Auch die Lebens und Rentenversicherungen verzinsen die Beiträge ihrer Kunden immer schlechter. Aktuell garantieren Versicherer ihren Kunden einen Garantiezins von 1,75 % über eine Absenkung im nächsten Jahr wird bereits nachgedacht. Aber immerhin kann man bei guten Anbietern mit der zusätzlich gezahlten Überschussbeteiligung eine Gesamtverzinsung von knapp über 4 % erreichen. Anleger sollten sich bei der Auswahl einer [...]

Read more...

Ein aktueller Vorsorgeatlas zeigt Lücken in der Altersvorsorge

Wer im Alter auf seinen gewohnten Lebensstandard nicht verzichten möchte, kommt ohne Zusatzvorsorge nicht aus. Denn jeder Zweite der gesetzlich Rentenversicherten verzeichnet im Alter ein monatliches Einkommen von durchschnittlich weniger als 965 Euro. Das ist eines der zentralen Ergebnisse im “Vorsorgeatlas Deutschland 2013″, der im Auftrag einer Fondsgesellschaft erstellt und jetzt vorgestellt wurde. Das zeigt wieder einmal deutlich: Die gesetzliche Rente reicht nicht aus. Denn für eine ausreichende Versorgung fehlen zusätzlich zur gesetzlichen Rente im Schnitt 806 Euro, und zwar [...]

Read more...

Deutschen halten Altersvorsorge für das wichtigste Sparziel

62 % der Deutschen halten ihre Altersvorsorge für das wichtigste Sparziel Wir unterstützen Sie dabei! In der Sendung “Wer wird Millionär” kommt fast bei jedem Kandidaten einmal der Zeitpunkt, an dem sie oder er von Günther Jauch gefragt wird, was denn mit dem Gewinn geplant sei. Meist lauten die Antworten: Haus renovieren, Weltreise, neues Auto oder Ähnliches. Doch vielleicht kommt demnächst eine neue Antwort hinzu: Altersvorsorge. Denn wie jetzt eine aktuelle Infratest-Umfrage im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen ergab, steht nunmehr [...]

Read more...

Das ändert sich 2013 in punkto Rente und Vorsorge

Rentenbeitrag sinkt. Zahlten Arbeitnehmer bislang die Hälfte von den 19,6 Prozent des Bruttoeinkommens in die gesetzliche Rentenkasse ein, sinkt dieser Beitragssatz ab 2013 erstmals wieder, und zwar auf 18,9 Prozent insgesamt, bzw. 9,45 Prozent für den Arbeitnehmer. Diese eingesparten Beträge können natürlich genutzt werden, um die eigene private Vorsorge auszubauen. Pflegevorsorge wird gefördert, Pflegekosten steigen. Wer ab 2013 eine private Pflegezusatzversicherung abschließt, um etwaige Pflegelücken zu decken, wird vom Staat dabei motivierend unterstützt. Wird ein entsprechender Versicherungsvertrag mit 10 Euro monatlichen Mindestbeitrag [...]

Read more...

Lebensversicherung – Neuregelung bringt für Versichertengemeinschaft mehr Gerechtigkeit

Mit der kürzlich vom Bundestag verabschiedeten Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes soll für Lebensversicherungskunden ab dem 21. Dezember 2012 eine neue Beteiligungsregelung an den Bewertungsreserven gelten. Dies führte bei Kunden verstärkt zu Fragen. Nachfolgend werden die grundsätzlichen Auswirkungen der Neuregelung für die Versicherten erläutert:   Auch gemäß der neuen Regelung stehen die Bewertungsreserven un-verändert der Versichertengemeinschaft zur Verfügung. Anders als zum Teil in der Presse berichtet, geht für die Gesamtheit der Versicher-ten durch die Neuregelung kein Euro verloren. Alle den Kunden vertraglich zugesicherten Leistungen [...]

Read more...

Riester Rente – 100 Prozent Rentenunterschiede

Das unabhängige Analysehaus MORGEN & MORGEN hat die Riester-Tarife erneut unter die Lupe genommen: Für den Verbraucher ergeben sich bei gleichem monatlichen Beitrag enorme Unterschiede in den garantierten Renten. Zudem sind die in den Tarifen enthaltenen Rendite-Chancen und -Risiken für den Verbraucher völlig intransparent. Hier geben die Volatium-Klassen Orientierung. 100 Prozent Unterschied bei der Riester Rente Die Untersuchung der Rentenhöhen von Riester-Tarifen hat gezeigt, dass ein 37- jähriger Mann, der heute monatlich 100 Euro Beitrag zahlt und seine Rente mit 67 [...]

Read more...

Deutschen Rentenversicherung zu aktuellen Berichten über Altersarmut

Zu den aktuellen Medienberichten, wonach laut Berechnungen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) auch langjährig versicherte Vollzeitbeschäftigte künftig in hohem Maße von Altersarmut bedroht seien, nimmt die Deutsche Rentenversicherung Bund wie folgt Stellung: Die vorgelegten Zahlen beziehen sich laut Ministerium auf Fallgestaltungen, in denen Beschäftigte 35 Jahre Vollzeit gearbeitet haben, keine Erwerbsunterbrechungen und weder Kindererziehungszeiten noch Pflegezeiten aufweisen. Damit bleiben aber bei einer Regelaltersgrenze von aktuell bereits über 65 Jahren wenigstens weitere zehn Jahre der Erwerbsbiografie nicht berücksichtigt. Allenfalls [...]

Read more...